Neubau Volksbank Göppingen

Bauherr: Volksbank Göppingen eG
Architekten: Mahler, Gumpp, Schuster, Stuttgart
Fertigstellung: September 1994
Umbauter Raum: 42.000 m3

Kurzbeschreibung der Haustechnik

Heizung: Kesselanlage mit Brennwertkessel und Normalkessel - zusammen 600 kW Leistung;
Primärenergie Erdgas
Statische Heizung mit elektrischer Einzelraumregelung
Fußbodenheizung in der Kassenhalle
RLT-Anlagen: Gesamtluftmenge ca. 60.000 m3/h
Zentralanlage für Büroräume, Besprechungs- und Konfe­renzräume, Kassenhalle
Nebenanlage für Tresorräume und Medienräume
Garagenanlage für Tiefgarage
Kälteversorgung durch Eisspeicheranlage ca. 1.000 kWh und Kältemaschine ca. 70 kW
Für Büroräume wurde eine Kühldecke mit Quellluftauslässen kombiniert
Jeder Büroraum ist mit Einzelraumregelung ausgestattet
Die gesamte Haustechnik wird über eine Gebäudeleittechnik zentral überwacht. Störmeldungen und Protokolle können ausgedruckt werden.
Sanitär: Dezentrale Warmwasserversorgung
Wasseraufbereitung für die Küche
zurück